Föhrenwald in Bad Vöslau, © Silke Ebster

Wein-Wald-Wasser-Wanderarena

Jedem Wanderer sein Weg

Seit 2018 wartete Bad Vöslau mit der Wein-Wald-Wasser-Wanderarena auf. Acht Hauptstrecken mit Variationen, unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsgraden, sind am neuesten Stand der Technik bestens ausgeschildert und versprechen ein Wandererlebnis für den Geschmack.

Der Harzberg dominiert das Vöslauer Ortsbild. So gut wie von jedem Platz in Vöslau, Gainfarn oder Großau ist er als Landmarke und Wegweiser gut zu sehen. Die markante "Kaiser-Franz-Joseph-Jubiläumswarte" auf der Spitze wird allgemein nur als "Harzberg-Turm" bezeichnet. 1898 wurde die Aussichtswarte erbaut.

Übrigens, die 1898 eröffnete Jubiläumswarte erstrahlt in den Abend- und Nachtstunden in rotem Licht und macht den Turm – ein Wahrzeichen von Bad Vöslau - weithin sichtbar. Damit wurde eine Tradition aus der Zeit der Monarchie neu belebt.

Ausganspunkt für viele Wanderungen in und um Bad Vöslau ist der Kurpark. Es gibt kleinere und eher gemütliche Wanderungen, aber durchaus auch anspruchsvollere.