Wein und Genuss, © Pixabay

Rund um den Wein

Der Wein erfreut sich im Laufe der Jahrhunderte immer größerer Beliebtheit.

Es gab im Laufe der Zeit rund 300 Heurigen in der Großgemeinde Bad Vöslau. Fast in jedem zweiten Haus wohnte ein Hauer. Ausgeschenkt wurde im privaten Wohnraum, die Speisen brachten die Gäste von zu Hause mit.

Heute zeichnen sich die Weinhauer durch hohe Professionalität aus. Die Gemütlichkeit von damals ist aber geblieben. So gibt es im Stadtgebiet von Bad Vöslau rund 20 Heurigenbetriebe. Der Wein wird nach altem Wissen mit den neuersten Techniken angebaut, kultiviert, gepflegt, geerntet und verarbeitet. Es entstehen hervorragende Weine, die auch immer wieder ausgeezichnet und prämiert werden. Man wird vom Winzern persönlich begrüßt und ist unter Feunden. Serviert in dieser familären Atmosphäre, mit heimischen Köstlichkeiten, wird der Wein zum Hochgenuss.

So kann man nur noch Prost sagen und Guten Apettit wünschen!