Gartensommer, © Silke Ebster

Yoga im Schlosspark

Probieren Sie verschiedene Yoga-Stilrichtungen aus, mitten im idyllischen Schlosspark.

16. Juni 2019, 9-12 Uhr im Schlosspark, im Rahmen der GARTENSOMMER Vollmondnacht.

Ersatztermin bei Schlechtwetter: 23.6.2019, 9-12 Uhr

Im Rahmen der GARTENSOMMER Vollmondnacht findet am 16. Juni die Veranstaltung Yoga im Schlosspark statt. Die Veranstaltung startet um 9 Uhr mit einer schwungvollen Eröffnung von „Xdream dance“. Nach einer kurzen Vorstellung der Vöslauer Yogainstruktoren und deren vielfältiger Unterrichts-Stile, können Besucher diese im Anschluss kostenlos ausprobieren. Bis zu drei verschiedene Yoga-Einheiten können besucht werden.

Zur Auswahl stehen:

  • sanftes Hatha Yoga mit Clara Satya Bannert
  • Hatha Yoga mit Detox-Übungen mit Sylvia Macis
  • Hatha Yoga mit Einblick in die Rishikesh Reihe mit Andrea Pellegrini
  • Hatha Yoga mit Einblick in die 5 Tibeter mit Andrea Pellegrini
  • Partner-Yoga mit Ibrahima Diallo
  • Feetup® Yoga mit dem zeit.raum Studio
  • Yoga für den gesunden Rücken mit dem zeit.raum Studio
  • dynamischer Vinyasa Flow mit Andrea Hönegger
  • Yin Yoga wahlweise mit dem zeit.raum Studio oder Andrea Hönegger

Im Anschluss an die Yoga-Einheiten findet eine Trommel- und Rhythmus Runde mit Renate und Ibrahima Diallo statt. Danach laden die Stadtgemeinde gemeinsam mit Petra Reicher (HOB i RAUM) und Melanie Manzenreiter (Varietas) zum gemütlichen Yogabrunch unter der Platane. Als zusätzliches Highlight gibt es heuer erstmals einen Pop-up Store mit Yoga-Gewand und Utensilien, betrieben von Julia Demuth vom zeit.raum Yogastudio.

Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung eine Woche später, am 23. Juni 2019, zur selben Zeit statt.

Mitzubringen sind bequemes, sportliches Gewand, eine Yogamatte und eine Decke für die Endentspannung.

Die Teilnahme ist kostenlos.